Spielberichte 2023 / 2024

Kreisklasse A2


30. Spieltag - Donnerstag, 30.05.24

SSV Ettlingen - FV Ettlingenweier II 5:1 (3:0)

Torschütze: RUBEN ALVES


29. Spieltag - Sonntag, 26.05.24

FV Ettlingenweier II - SV N.K. Croatia Karlsruhe *Spielende nach 1 Hz (0:1)

„Meine Freizeit, eure Freizeit – ich geh jetzt nach Hause“

Geschichten, die nur der Fußball schreibt und die man nicht glauben würde, wäre man nicht selbst dabei gewesen.

Im letzten Heimspiel empfing der FVE2 die Gäste von Croatia Karlsruhe. Bereits nach drei Minuten hätten nur noch 10 Gästespieler auf dem Platz stehen dürfen, als nach einer Tätlichkeit an Dominic Mai die Rote Karte des Schiedsrichters ausblieb. Es folgte ein hitziges, aber keinesfalls brutales A-Klassenspiel. Beide Mannschaften waren sportlich auf Augenhöhe und konnten sich Chancen erspielen. In der 39. Spielminute gelang Croatia Karlsruhe nach einem langen Ball der Führungstreffer. Nach einem Handspiel im Sechzehner blieb auch hier der fällige Elfmeterpfiff aus. Der Schiedsrichter pfiff dann zur Halbzeitpause. Zum Unverständnis aller teilte der Schiedsrichter auf dem Weg zur Kabine mit, dass ihm das Spiel zu hitzig sei und er jetzt nach Hause gehe. Auch auf Nachfrage hin ließ er sich nicht mehr überzeugen, das Spiel fortzuführen. Es sei seine Freizeit und werde nächste Woche auch wieder pfeifen, aber jetzt habe er keine Lust mehr und gehe nach Hause. Er zog sich um, verließ den Sportplatz und hinterließ zwei verdutzte Mannschaften und zahlreiche Zuschauer. Nachdem kein anderer Schiedsrichter auf die Schnelle gefunden werden konnte, der das Spiel hätte leiten können, war das Spiel für den FVE2 nach 45 Minuten an diesem Tag beendet.


28. Spieltag - Samstag, 18.05.24

FC Viktoria Jöhlingen - FV Ettlingenweier II 5:1 (1:0)

Torschütze: RUBEN ALVES


27. Spieltag - Sonntag, 12.05.24

FV Ettlingenweier II - SpG Burbach/Pfaffenrot 1:3 (1:1)

Torschütze: SEBASTIAN HAAGA

Bei sommerlichen Temperaturen empfing die zweite Mannschaft des FVE den Tabellennachbarn aus Pfaffenrot/Burbach. In der ersten Viertelstunde war es eine Partie auf Augenhöhe. In der 18. Minute setzte sich Patrick Tohn gut auf der linken Seite durch und passte in den Fünf-Meter-Raum, wo sich Sebastian Haaga befand und nur noch den Fuß zum 1:0 hinhalten musste. Danach wurde das gegnerische Team stärker, sodass nach einem Eckball in der 33. Minute der Ausgleich fiel. Kurz nach dem Ausgleichstreffer hatte Daniel Tohn noch eine gute Chance, um den FVE in Führung zu bringen. Der Ball landete jedoch knapp neben dem Außenpfosten. Mit einem 1:1 Unentschieden ging es in die wohlverdiente Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit erhöhte der Gegner den Druck weiter, sodass ein abgefälschter Schuss im eigenen Tor zum 1:2 führte. Nur drei Minuten später, in der 67. Minute, wurde der FVE durch einen Ballverlust im Mittelfeld ausgekontert, und der gegnerische Stürmer, möglicherweise in einer Abseitsposition, erzielte das 1:3. Im weiteren Spielverlauf dominierte der Gast weiterhin, doch die FVE-Defensive verteidigte so gut es ging, sodass es beim 1:3-Endstand blieb.


26. Spieltag - Sonntag, 05.05.24

SVK Beiertheim - FV Ettlingenweier II 4:1 (1:1)

Torschütze: RUBEN ALVES


25. Spieltag - Sonntag, 28.04.24

FV Ettlingenweier II - FC Vikt. Berghausen 1:1 (1:0)

Torschütze: FELIX STEINER

Bei windigem Fußballwetter war am Sonntag der Tabellenführer aus Berghausen zu Gast. Von Anfang an drückte der Gast auf unser Tor, und der Ball zappelte nach einem gut getretenen Freistoß direkt in unser Tor. Doch der von den Fans umstrittene Schiedsrichter hatte den Arm durchgängig gehoben, den der vermeintliche Schütze nicht wahrgenommen hatte. So zählte das Tor nicht. In der 20. Minute machte Leon Baumgärtner den Ball an der Mittellinie überragend fest und legte auf Felix Steiner zurück, der sich ein Herz nahm und von der Mittellinie abzog. Der gegnerische Torhüter unterschätzte den Ball, sodass dieser unter der Latte einschlug. Kurz vor der Halbzeit gab es für die Gäste nach einem Foulspiel von Luca Bangert einen Elfmeter, doch unser Schlussmann hielt diesen souverän.

Nach der Pause erhöhte der Gast aus Berghausen den Druck auf unser Tor. Die Abwehrkette verteidigte mit Mann und Maus. In der 58. Minute versuchte der Stürmer von Berghausen, unserem Torhüter den Ball aus der Hand zu schießen, worauf dieser einen harmlosen Kommentar in Richtung Schiedsrichter gab und dieser die Ampelkarte zückte. Eine klare Fehlentscheidung des umstrittenen Schiedsrichters. Im Anschluss opferte sich unsere Mannschaft, doch nach einer Ecke kurz vor dem Ende war unsere Abwehr und der ins Tor gewechselte Leon Baumgärtner geschlagen.

Es war eine starke Mannschaftsleistung, wodurch ein Punkt mehr als verdient in Ettlingenweier bleibt und die Berghausener im Aufstiegsrennen ins Straucheln bringt.


24. Spieltag - Sonntag, 21.04.24

FC Südstern Karlsruhe - FV Ettlingenweier II 1:2 (0:1)

Torschützen: RUBEN ALVES, MARTIN HERRMANN


23. Spieltag - Samstag, 13.04.24

FV Ettlingenweier II - SC Neuburgweier 5:2 (0:1)

Torschütze: 3x MAXIMILIAN LAUINGER, TIM KRÖBEL, OLE MÜLLER


22. Spieltag - Sonntag, 07.04.24

FT Forchheim - FV Ettlingenweier II 0:1 (0:1)

Torschütze: MAXIMILIAN LAUINGER

Ein ausgeglichenes und zerfahrenes Spiel sahen die Zuschauer in Halbzeit 1. Bis auf einige harmlose Torannäherungen der Gastgeber, sowie einem Schuss aus 14 Metern von Almin Grgic, kam es zu wenigen Torraumszenen. Beide Mannschaften versuchten hinten stabil zu stehen und die Null zu halten. So ging es folgerichtig mit dem 0:0 in die Pause. Kurz nach Wiederbeginn begann dann der Chancenreigen des FVE. In der 56. Minute war es dann soweit und Maxi Lauinger umkurvte den Keeper und schob zum viel umjubelten Führungstreffer ein. Danach folgten einige Chancen, um die Führung auszubauen. Zum einen vereitelte der Keeper das 2:0 oder ein anderer Gegenspieler konnte vor der Linie retten. Auch vor dem Aluminium nahm die „Zweite“ keine Rücksicht und traf dieses, anstatt das engmaschige Netz dahinter. Gegen Ende der Partie versuchte der FVE dann die Führung über die Zeit zu bringen und hatte tatsächlich Glück, dass Dominik Kutija einen Freistoß stark entschärfte und der gegnerische Stürmer mit seinem Kopfball am Pfosten scheiterte. So zitterte man sich, trotz einiger Riesenchancen, zum wichtigen Auswärtssieg beim direkten Konkurrenten im Abstiegskampf und konnte letzten Endes, aufgrund der Großzahl der Chancen, auch verdient mit 1:0 gewinnen.


21. Spieltag - spielfrei


15. Spieltag - Mittwoch, 03.04.24

FV Ettlingenweier II - SSV Ettlingen 2:5 (1:4)

Torschützen: 2x NICO LEHN


20. Spieltag - Sonntag, 24.03.24

TSV Reichenbach II - FV Ettlingenweier II 3:0 (2:0)


19. Spieltag - Sonntag, 17.03.24

SG Rüppurr - FV Ettlingenweier II 4:0 (2:0)


18. Spieltag - Sonntag, 10.03.24

FV Ettlingenweier II - FV Spfr. Forchheim II 0:3 (0:3)


17. Spieltag - Sonntag, 03.03.24

FC Busenbach - FV Ettlingenweier II 1:1 (0:0)

Torschütze: MARTIN HERRMANN


13. Spieltag - Sonntag, 25.02.24

FV Ettlingenweier II - FC Viktoria Jöhlingen 2:1 (1:0)

Torschützen: RUBEN ALVES, MAXIMILIAN KNAB

Der sehr schwer zu bespielende kleine Platz des FVE, brachte genau das erwartete Spiel mit viel Kampf, viel langen Bällen und wenig Kombinationsfußball. Beide Mannschaften grasten dabei den kompletten Platz ab und es kam zu einem sehr intensiven Spiel mit vielen Zweikämpfen. Auf beiden Seiten kam es hauptsächlich nach Standards zu großen Chancen. So scheiterte Manuel Günther im Spielverlauf mit 2 direkten Freistößen nur an der Torumrandung, auch alle 3 Tore fielen aus Standards heraus. Aber der Reihenfolge nach: Ruben Alves profitierte von einem Freistoß aus dem Halbfeld von Sören Heiser und konnte am langen Pfosten einnetzen, nachdem er frei zum Abschluss kam. Kurz darauf vergab Jöhlingen die Chance auf den Ausgleich, doch Dennis Kunschner konnte auf der Linie klären. Kurz vor der Pause dann die Riesenchance auf den Ausgleich für die Gäste, doch der an diesem Sonntag sehr gut aufgelegte Torhüter Luca Bangert konnte einen Elfmeter entschärfen.

In Halbzeit zwei hatten Max Knab und Manuel Günther, mit eben erwähntem Freistoß, die Chance auf 2:0 zu erhöhen, jedoch hatten der Keeper und das Aluminium etwas dagegen. Doch in der 67. Minute war es dann soweit, ein glasklarer Foulelfmeter für den FVE verwandelte der Gefoulte selbst und Max Knab erzielte das 2:0. Nun drückten die Gäste nochmal auf den Anschluss, doch Torhüter Bangert, sowie Manuel Günther auf der Linie konnten 2 gute Chancen entschärfen. In der 84. Minute war es jedoch ein Eckball der den Jöhlingern den Treffer zum 2:1 bescherte. Nun war Zittern angesagt, einen Konter konnte Ruben Alves leider nicht zum 3:1 nutzen, als kurz vor ihm der Ball auf dem holprigen Geläuf versprang. Doch der FVE konnte die restliche Spielzeit, sowie die Nachspielzeit, unbeschadet überstehen und belohnt sich durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einer hohen Einsatzbereitschaft, mit einem wichtigen 2:1 Heimsieg im Nachholspiel gegen die Viktoria aus Jöhlingen und reist kommendes Wochenende zum ersten Auswärtsspiel im Jahr 2024 zum Tabellendritten nach Busenbach. 


Testspiel - Sonntag, 18.02.24

TSV Etzenrot - FV Ettlingenweier II 2:3 (0:2)

Torschützen: 2x SEBASTIAN HAAGA, DENNIS KUNSCHNER


Testspiel - Donnerstag, 15.02.24

SpVgg Conweiler-Schwan II - FV Ettlingenweier II 2:2 (1:2)

Torschützen: LEON BAUMGÄRTNER, MAXIMILIAN LAUINGER


Testspiel - Samstag, 03.02.24

TSV Weiler - FV Ettlingenweier II 4:4 (3:1)

Torschützen: 2x MAXIMILIAN LAUINGER, PATRICK SCHNEIDER, MARIUS RIEGER


Testspiel - Sonntag, 28.01.24

TSV Schöllbronn II - FV Ettlingenweier II 2:6 (0:2)

Torschützen: 2x RUBEN ALVES, 2x HANS-MICHAEL KOCH, SEBASTIAN HAAGA, MARTIN HERRMANN


15. Spieltag - Sonntag, 26.11.23

FV Ettlingenweier II - SV Völkersbach 3:2 (1:0)

Torschützen: 2x CLEMENS WEBER, MAXIMILIAN LAUINGER


13. Spieltag - Sonntag, 05.11.23

FV Ettlingenweier II - FC Viktoria Jöhlingen 4:1 (3:0)

Torschütze: MAXIMILIAN LAUINGER


12. Spieltag - Sonntag, 29.10.23

SpG Burbach/Pfaffenrot - FV Ettlingenweier II 3:1 (2:0)

Torschütze: MAXIMILIAN LAUINGER


11. Spieltag - Sonntag, 22.10.23

FV Ettlingenweier II - SVK Beiertheim 2:0 (1:0)


10. Spieltag - Mittwoch, 18.10.23

FC Vikt. Berghausen - FV Ettlingenweier II 2:0 (2:0)


9. Spieltag - Sonntag, 08.10.23

FV Ettlingenweier II - FC S?dstern Karlsruhe 0:2 (0:2)


8. Spieltag - Dienstag, 03.10.23

SC Neuburgweier - FV Ettlingenweier II 1:0 (0:0)


7. Spieltag - Sonntag, 01.10.23

FV Ettlingenweier II - FT Forchheim 2:0 (1:0)

Torsch?tzen: MARCEL EIFERT, NICO LEHN


6. Spieltag - spielfrei


5. Spieltag - Sonntag, 17.09.23

FV Ettlingenweier II - TSV Reichenbach II 2:5 (1:2)

Torschützen: 2x RUBEN ALVES

Einen Sonntag zum Vergessen erlebte die 2. Mannschaft des FVE im Heimspiel gegen die Reserve des TSV Reichenbach. Bereits nach 5 Minuten musste man nach einem Eckball den ersten Gegentreffer hinnehmen. Der FVE fand nicht richtig ins Spiel und lud den TSV Reichenbach II zu weiteren Chancen ein. Durch viel Glück fiel zunächst kein weiteres Tor. Es folgte in der 30. Spielminute ein klarer Elfmeter für den FVE, den Ruben Alves souverän versenkte. Direkt im Gegenzug fing man sich das 1:2, kam aber trotzdem besser ins Spiel.

In der 2. Hälfte blieb der TSV Reichenbach II nach vorne weiterhin sehr stark und präsent, doch der FVE hielt besser dagegen. Dies hielt allerdings nur bis zur 60.Spielminute. In 6 Spielminuten fing man sich durch 2 Konter 2 Tore und war völlig von der Rolle. Doch das Spiel war damit noch nicht gelaufen. Durch einen schönen Spielzug kam man in der 75. Spielminute durch Ruben Alves zum Anschlusstreffer zum 2:4. Mit diesem Tor im Rücken erspielte man sich die Chance zum 3:4, die man dann vergab. Das 2:5 in der Nachspielzeit war dann nur noch Ergebniskorrektur vom Gegner. Eine bittere Niederlage für den FVE II, die aufgrund der vielen Fehlern die man an diesem Tag machte aber völlig in Ordnung ging.


4. Spieltag - Sonntag, 10.09.23

FV Ettlingenweier II - SG Rüppurr 3:3 (3:0)

Torschuetzen: 2x OLE MÜLLER, MAX SCHWEICKERT


3. Spieltag - Sonntag, 03.09.23

FV Spfr. Forchheim II - FV Ettlingenweier II 0:1 (0:1)

Torschuetze: MARTIN HERRMANN


2. Spieltag - Mittwoch, 30.08.23

FV Ettlingenweier II - FC Busenbach 1:4 (0:3)

Torsch?tze: TIMO BAUER


1. Spieltag - Sonntag, 20.08.23

SV Völkersbach - FV Ettlingenweier II 5:1 (1:0)

Torschütze: BILGE ÖZYONAR


Testspiel - Sonntag, 13.08.23

FV Ettlingenweier II - VfB Knielingen II 1:5 (1:1)

Torschütze: NIKLAS BERGMANN


Testspiel - Donnerstag, 10.08.23

FV Ettlingenweier II - TSV Schöllbronn II 0:2 (0:0)


2. Runde - Sonntag, 30.07.23

FV Ettlingenweier II - SpG Burbach/Pfaffenrot 2:3 (1:0)

Torschützen: CLEMENS WEBER, MANUEL GÜNTHER


1. Runde - Sonntag, 23.07.23

ASV Wolfartsweier II - FV Ettlingenweier II 0:8 (0:4)

Torschützen:2x SEBASTIAN HAAGA, 2x DENIS SCHILLING, ALMIN GRGIC, MARC SCHLOTTERER, MICHAEL NOLDE, NICK LEDWINA


Testspiel - Donnerstag, 20.07.23

FV Ettlingenweier II - TSV Weiler 3:4 (1:2)

Torschützen:2x RUBEN ALVES, MARTIN HERRMANN