Spielberichte 2022 / 2023

Landesliga Mittelbaden


1. Spieltag - Sonntag, 14.08.22

1. FC Ersingen - FV Ettlingenweier 2:1 (2:1)

Torschütze: NICO LEHN

Beim ersten Spiel der neuen Runde 2022/2023 sahen die vielen mitgereisten Fans und Zuschauer ein gutes Landesligaspiel mit zwei von Grund auf verschiedenen Halbzeiten. Von Beginn an machte der Aufstiegsaspirant FC Ersingen mächtig Druck auf das Tor des FVE. Es rollte Angriff auf Angriff und unsere Abwehr stand unter Dauerbeschuss. Mit dem ersten Konter in der 20. Spielminute erzielte Nico Lehn die überraschende 1:0 Führung, die der Gegner bereits sechs Minuten zum 1:1 ausglich. Danach spielte nur der FC Ersingen und lies die Mößner-Truppe nicht ins Spiel kommen. In der Nachspielzeit der 1. Halbzeit gelang dem Gegner die 2:1 Führung. Mit diesem 2:1 ging es dann in die Halbzeitpause.

Mit Beginn der 2. Halbzeit zeigte sich ein anderes Bild. Die 1. Mannschaft des FVE übernahm das Spiel und drückte den Gegner an seinen Strafraum. Jetzt hatte der FVE gute Möglichkeiten, die aber alle in der Abwehrmauer des FC Ersingen hängen blieben. Das gegnerische Tor war wie vernagelt und das bis zum Schlusspfiff.

Eine unglückliche 2:1 Niederlage und ein Spiel, bei dem ein Unentschieden aufgrund der starken 2. Halbzeit und der Wille jedes einzelnen Spielers verdient gewesen wäre. Die Einstellung der 2. Halbzeit gilt es bereits am Donnerstag im Heimspiel gegen den nächsten Aufstiegsaspiranten 1.FC Birkenfeld umzusetzen und die ersten drei Punkte der neuen Saison zu holen.


2. Runde Verbandspokal - Sonntag, 31.07.22

TSV Stettfeld - FV Ettlingenweier 2:1 (1:0)

Torschütze: TOBIAS ALEKSOV


Testspiel - Montag, 25.07.22

FV Ettlingenweier - FC Germ. Friedrichstal 2:1 (1:0)

Torschützen: RUBEN ALVES, TIM BURG


1. Runde Verbandspokal - Sonntag, 24.07.22

FV 1912 Wiesental - FV Ettlingenweier 3:7 (2:4)

Torschützen: 3x CLEMENS WEBER, 2x NICO LEHN, MARVIN RITSCHEL, MANUEL GÜNTHER

Ein tolles Pokalspiel mit 10 Toren sahen die mitgereisten Fans und Zuschauer. Bereits in der 1. Spielminute lag die 1. Mannschaft des FVE 1:0 im Rückstand. Doch anstatt den Kopf hängen zu lassen drängte die Mößner-Truppe sofort auf den Ausgleich, den Clemens Weber in der 3. Spielminute erzielte. Jetzt übernahm der FVE das Spielgeschehen und Marvin Ritschel erzielte nach einem sehenswerten Spielzug mit einem Traumtor den Führungstreffer zum 1:2. Obwohl der Gegner stets mit seinen Kontern gefährlich blieb, gelang Nico Lehn das 1:3. Durch einen groben Abwehrfehler zum 2:3 wurde das Spiel wieder ausgeglichener. Nachdem Nico Lehn und Clemens Weber mit schön herausgespielten Toren zum 2:5 erhöhten war die 1. Halbzeit gelaufen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit erzielte der FV Wiesental das 3:5. Fast im Gegenzug netzte Clemens Weber mit seinem dritten Treffer zum 3:6 ein. Obwohl die 1. Mannschaft danach einen Gang zurück schaltete gelang Manuel Günther mit einer Direktabnahme der Endstand zum 3:7.


Testspiel - Dienstag, 19.07.22

FV Ettlingenweier - SpVgg Ottenau 1:1 (0:0)

Torschütze: PATRICK SCHNEIDER


Trainingsauftakt für die neue Saison

Am Sonntag den 17.07. lud der FVE zum offiziellen Trainingsauftakt auf dem Sportgelände ein. Aufgrund des Dorffestes in der Vorwoche fand der Auftakt etwas später statt als gewohnt. Den heißen Temperaturen geschuldet startete man bereits um 10 Uhr. Die alljährliche Spielervorstellung durch Oliver Hofheinz hat schon Tradition und die Zuschauer und Fans des FVE konnten die Neuzugängen kennen lernen.

Anschließend fand für die 1. und 2. Mannschaft eine Trainingseinheit statt.

Wir konnten in diesem Sommer insgesamt 12 Neuzugänge begrüßen.

Mit Jannis Heiser, Julian Gago und Aaron Herrmann stoßen in diesem Jahr erstmals wieder eigene Jugendspieler in den Seniorenbereich dazu. Von den Sportfreunden aus Forchheim fand Tim Burg den Weg zu uns. Gleich zwei Neuzugänge können wir mit Philipp Diringer und Lukas Kunz aus Kirchfeld verzeichnen. Pascal Hermann kommt vom FC Alem. Eggenstein und Alexander Barth vom FC Östringen. Von unserem Nachbarn aus Schöllbronn können wir Norman Wipfler begrüßen. Der SC Wettersbach muss Adrian Becker verabschieden. Den Abschluss bilden unsere zwei Jüngsten, die aus den jeweiligen A-Jugend-Mannschaften kommen und den ersten Schritt bei den Senioren bei uns wagen - Ruben Alves (SpVgg Durlach-Aue) und Nico Lehn (FC Nöttingen).

Somit stehen den sieben Abgängen zwölf Zugänge gegenüber. Der FVE blickt positiv in die neue Runde und hofft, dass sich alle Neuzugänge schnell einleben und gut in die Mannschaften integriert werden können.


SWE Cup in Spielberg

1. Tag - Donnerstag, 14.07.22

SV Spielberg - FV Ettlingenweier 7:0 (4:0)

2. Tag - Freitag, 15.07.22

TSV Reichenbach - FV Ettlingenweier 1:0 (0:0)


Testspiel - Dienstag, 12.07.22

FV Ettlingenweier - FC Bienwald Kandel 2:1 (2:0)

Torschütze: VITALIJ SIKORSKIJ, NICO LEHN


Testspiel - Sonntag, 10.07.22

SV Langensteibach - FV Ettlingenweier - TSV Loffenau 2:1 (1:0)

Torschütze: VITALIJ SIKORSKIJ